MD Electronics 4200 MFB Pendel- en Remmodule

  • Aanbieding
  • Normale prijs €50,00
Inclusief BTW. Verzendkosten worden berekend bij het afrekenen.


Der MD mXion MFB ist unser Multifunktionsbaustein. Dieser enthält 2 Bereiche:

Im Analogbetrieb bietet er eine sehr weiche und feine Pendelzugsteuerung.

Im Digitalbetrieb kann er als digitale Pendelzugsteuerung arbeiten als auch als Bremsgenerator (Break-On-DC und DCC-Bremsung). Dabei muss lediglich das Modul ans Hauptgleis und durch Isolation an das Bremsgleis angeschlossen werden. Einfahrende Züge werden dann automatisch auf Halt gebremst. Wenn der Bereich freigegeben wird (entweder per Weichenadresse oder durch 2 vorhandene Kontakteingänge (Langsamfahrt/Freifahrt)) dann fährt die Lok mit vorheriger Geschwindigkeit oder gar mit einer Langsamfahrstufe wieder los. Und das vorbildlich mit allen Anfahr- und Bremsverzögerungen. Sie brauchen dafür keinerlei Kenntnisse oder teuere und aufwendige Verdrahtung. Einfach einen Trennabschnitt erstellen und das Modul dazwischen klemmen. Das funktioniert dabei sogar komplett kurzschlussfrei. Außerdem können weiterhin alle Funktionen der Fahrzeuge als auch Zusatzdecoder (bspw. Weichen- oder Funktionsdecoder) im Bremsabschnitt gesteuert werden. Vor dem roten Signal lassen sich somit alle Sound- und Sonderfunktionen bedienen.

Des Weiteren ist wie beim mXion ZKW eine doppelte Schaltdecoderstufe integriert und besitzt daher ebenfalls 2 Weichenausgänge und 2 Funktionsausgänge, welche mit Lok- und Weichenadressen gesteuert werden können. Die Signalsteuerung (Vor- und Hauptsignal) steuert das mXion MFB damit ebenfalls, ohne Sensorgleisstücke, Booster oder Zusatzschalter. Die Erkennungsstromstärke kann mittels CV Programmierung auf Ihre Anlage und Digitalzentrale angepasst werden. Zudem gibt es einen Kontakteingang zur Erkennung in Gegenfahrtrichtung. Der MFB ist natürlich 100% NMRA-DCC kompatibel.